*
mobil
news vom

yesyes.......News vom Wohnmobilstellplatz......

yes Wir haben noch Plätze frei!

yes Sie möchten Wandern oder Radfahren, dann sind sie bei uns richtig!

yes WLAN - vorhanden!

Wir wünschen allen Gästen, Geschäftspartnern, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!


Menu
preise
  Günstige Preise
pro Nacht:

• Wohnmobil
   nur 8,- Euro
• Caravan
   nur 10,- Euro
• Wohnmobil m.  
   Anhänger
   nur 10,- Euro

  (inkl. MwSt./ zzgl. Kurtaxe)
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

 Die Region

  Wernigerode
"Die bunte Stadt am Harz" bietet sehr viel Fachwerk und eine Fußgängerzone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten. Bekannt ist Wernigerode durch das Rathaus (Bild) und das Schloss (Museum). Außerdem: Bademöglichkeiten im Freibad und in der Schwimmhalle, Tennis, Reiten, Gastronomie, täglich Stadtführungen, Feuerwehrmuseum, Technikmuseum, Harzmuseum, Tierpark Christianental, Kulturveranstaltungen. Wernigerode ist per Radweg mit Darlingerode verbunden.
  Darlingerode
Der staatlich anerkannte Erholungsort liegt an der Kreisstraße L85 bzw. unweit der B6n zwischen Wernigerode und Ilsenburg. Im Ort gibt es Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten. Sehr beliebt sind das beschauliche Waldbad und die Sandtalhalle (Bild), in der Vereinsfeste und Veranstaltungen stattfinden. Rad- und Wanderwege führen über das flache Land am Nordharzrand oder direkt in die nahen Berge. Im Ort gibt es auch einen Reiterhof.
  Ilsenburg
Ca. 3 km von Darlingerode liegt die Kleinstadt Ilsenburg als erster Nationalparkort. Ringsum gibt es viel Natur und Wanderwege zum Brocken. Im Ort laden Cafés und kleine Geschäfte ein. Die Klosterkirche (Bild) zählt zur Straße der Romanik und kann besichtigt werden. Außerdem gibt es ein Hütten- und Technikmuseum sowie die Fürst Stolberg Hütte mit Eisenkunstguss zu besichtigen. In der Harzlandhalle finden regelmäßig Großveranstaltungen statt.
  Nordharz
Die Region bietet für viele Freizeitbetätigungen Gelegenheiten. Wer wandern möchte, geht in die Berge, wer Radfahren oder Reiten will, nutzt die flacheren Wege am Harzrand. Zum Brocken (Bild) sind es je nach Aufstieg von hier ca. 12 Kilometer. Die Region ist verkehrsgünstig mit der Bahn und dem Auto zu erreichen, mit der B6n verfügt sie über eine gut ausgebaute vierspurige Schnellstraße.
  Schmalspurbahnen
Eine Attraktion im Harz sind die Harzer Schmalspurbahnen. Sie fahren von Wernigerode über Schierke zum Brocken oder über Benneckenstein nach Nordhausen. Die Züge werden von nostalgischen, bis zu 100 Jahre alten Dampfloks gezogen. Das Spurmaß beträgt 1000 mm, die Fahrgeschwindigkeiten 20-30 kmh. Eine Fahrt mit der Schmalspurbahn ist immer ein unvergessenes Urlaubserlebnis.
  Brocken
Der höchste Berg im Harz ist der Brocken mit 1142 m. Er liegt im Zentrum des Nationalparks und ist nur mit der Schmalspurbahn oder zu Fuß zu erreichen. Touristen-Autos dürfen nicht hinauf. Im Brockenhaus gibt es eine sehenswerte Ausstellung zum Berg. Bei gutem Wetter genießt man von oben eine herrliche Fernsicht. Oben herrschen oft extreme Wetterbedingungen. 
  Nationalpark Harz
Der Harz, das nördlichste deutsche Mittelgebirge, misst ca. 90 x 30 km. Naturfreunde und Wanderer, Kultur- und Städtereisende kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Jährlich über zehn Millionen Übernachtungen sprechen für die Beliebtheit des Harzes als nahes Reiseziel. Im Kern gibt es den Nationalpark Harz mit seinen vielen Naturschönheiten, ein gutes Wandergebiet.Natur Natur sein lassen - das ist hier das Motto.
   
   

 Anfragen bitte hier!
fussnote
                     Webprojekt                             Wohnmobilpark Harzblick  -  Bokestr. 18  -  38871 Darlingerode                                     Infos zu Darlingerode  I   Home  I  Mail  I  Impressum I
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail